Mental-Trainer-Ausbildung

Mental Training Basics

Das Seminar „Mental Training Basics“ wendet sich an TeilnehmerInnen mit einschlägiger Erfahrung im Bereich Sportpsychologie. Inhalte des Kurses sind:

  • Mentale Kontrolle
  • Mentales Training
  • Grundlagen der psychologischen Diagnostik
  • Entspannungs- und Aktivierungsverfahren
  • Selbstinstruktionstraining
  • Mentales Coaching

Voraussetzungen für die Teilnahme am Kurs sind „Sportpsychologische Kenntnisse im Umfang von 50 ECTS“. Ausnahmen können nur mit Nachweis äquivalenter oder in naher Zukunft abgeschlossener Credits gemacht werden.