BERATUNGSZENTRUM FÜR INTELLIGENTE ASSISTIVE TECHNOLOGIEN

Der Arbeitsbereich Neurokognition und Bewegung – Biomechanik hat in den vergangenen Jahren Intelligente Assitive Technologien (IAT) entwickelt, bei denen die individuellen Bedürfnisse der Nutzer eine zentrale Rolle einnehmen. Ein wesentlicher Schwerpunkt bei der Entwicklung der Technologien, war die Berücksichtigung der kognitiven Strukturen bei der Handlungsausführung. Unter anderem wurde eine adaptive mobile Datenbrille zur Unterstützung bei täglichen Handlungen, ein adaptives kognitives Trainingsterminal zur kognitiven Unterstützung bei Arbeitsaufgaben und ein personalisierter Coach zur Diagnostik und Anleitung von Sport- und Bewegungsübungen im häuslichen Umfeld entwickelt.

Bei der Durchführung dieser Projekte mit unserem Kooperationspartner, den „von Bodelschwingschen Stiftungen“, wurde deutlich, das ein Bedarf an IAT, besonders in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung, besteht. Das ProMent Center bietet Ihnen die Möglichkeit, die entwickelten IAT in Ihrem Arbeitsumfeld zu nutzen und von den evaluierten Diagnostiken und Trainings zu profitieren. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme mit uns.

In diesem Dokument finden Sie eine Beschreibung der IAT:

Ebook_Intelligente Assistive Technologien